· 

Erdbeerturm bauen: Schaffe dir einen Naschgarten auf dem Balkon

Heute habe mal wieder einen Gastbeitrag im Programm.Ich freue mich sehr, dass meine Freundin Catrin kreativ war und ihre Bilder mit hyggelust.de teilt. Sie zeigt hier, wie du ganz leicht einen Erdbeerturm für den Balkon oder die Terrasse bauen kannst.Viel Spaß beim Lesen und Nachbauen!

 

Von Catrin

In meiner Kindheit habe ich es geliebt, bei meinen Eltern und oder meiner Oma im Garten zu naschen: Himbeeren, Johannisbeeren, Stachelbeeren, Erdbeeren, Zuckerschoten, Tomaten – jetzt sollen auch meine Kinder in den Genuss kommen. Unsere Himbeer- und Johannisbeersträucher haben in den letzten Jahren schon eine ausreichende Ernte eingebracht. Eine Heidelbeere habe ich in diesem Jahr erst gepflanzt. Bis jetzt hängen allerdings nur drei Beeren am Strauch.

 

Ich hatte aber bisher ein Problem: Die Erdbeeren am Boden sind in den letzten Jahren immer vergammelt bzw. von den Tieren aufgefressen worden. Deshalb habe ich in diesem Jahr einen Erdbeerturm bepflanzt. Der Ertrag reicht zumindest zum Naschen ;-) 

 

 

 

 

Was du brauchst:

 

3 Blumentöpfe mit unterschiedlichem Durchmesser 

 

Pflanzerde

 

6 Erdbeerpflanzen (je nach Größe der Blumentöpfe und der Pflanzen) - ich habe immertragende Pflanzen genommen 

 

Wie du es machst:

 

1. Befülle den größten Topf mit Erde und setze drei der Pflanzen ungefähr im Dreieck angeordnet an den Rand. 

 

2. Befülle nun den zweitgrößten Topf und setze ihn auf den größten Topf zwischen die Pflanzen. Hierbei kannst du die Pflanzballen etwas an den Rand drücken, damit es besser passt. Fülle den Topf mit Erde auf. 

 

3. Setze in den zweitgrößten Topf nun zwei Erdbeerpflanzen gegenüber und etwas versetzt über die Pflanzen im unteren Topf. Drücke sie wieder ein wenig an den Rand. 

 

4. Befülle den kleinsten Topf nun mit Erde und pflanze die letzte Erdbeerpflanze ein. Setze ihn nun oben auf den Erdbeerturm und fülle den mittleren Topf mit Erde auf. 

 

5. Gieße den Turm ausreichend, aber nicht zu viel, damit die Pflanzen gut wachsen können. Achte drauf, dass die Blätter beim Gießen möglichst nicht nass werden.

 

Tipp!

 

Spanne ein Netz über den Erdbeerturm, falls die Vögel in eurem Garten oder eurem Balkon sich als Erdbeerdiebe entpuppen. Dieses kannst Du mit Stöcken fixieren.

 

Guten Appetit und viel Spaß beim Ernten :-)

 

Und wer den Nutzgarten noch weiterausbauen will, für den hat Catrin noch eine weitere Idee: Die Kartoffel im Sack:

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0